Beruflicher Werdegang

Ruth Wiesinger

Logopädin

1997: Diplomierung zur Logopädin an der Akademie für den 

logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst an der Universitätsklinik AKH Wien

 

1997 – 1998: Sanatorium Laßnitzhöhe

 

1998 – 1999: Klinische Abteilung für Phoniatrie am Landeskrankenhaus in Graz

 

1999 – 2003: Klinische Abteilung für Phoniatrie-Logopädie an der 

Universtitätsklinik AKH Wien

 

2003 – 2004: Tätigkeit in freier Praxis in Wien

 

2003 – 2007: Gottfried von Preyer'sches Kinderspital Wien

 

2004:  Geburt meiner ersten Tochter

 

seit 2007:  Zentrum für Entwicklungförderung Langobardenstraße 

 

2008: Geburt meiner zweiten Tochter

 

seit 2015: Freiberufliche Tätigkeit in der Logopädischen Praxis Elke Sarsam-Rogy

IMG_0586_ret-2.jpg

Mehr als 20 Jahre bin ich mit Begeisterung Logopädin. Meine Ausbildung habe ich 1997 in Wien abgeschlossen. Die Therapie mit Kindern liegt mir besonders am Herzen. Bereits an der Phoniatrie am Landeskrankenhaus Graz und später an der Universtätsklinik am AKH Wien war ich auch im Bereich Kindersprache tätig. Seit 2003 arbeite ich fast ausschließlich mit Kindern von 0 - 10 Jahren. Viel Erfahrung in diesem Bereich konnte ich zuerst im Gottfried von Preyer‘schen Kinderspital und seit 2007 im Zentrum für Entwicklungsförderung sammeln. Seit 2015 biete ich auch Therapien in freier Praxis an.

 

Wenn Ihr Kind die Sprache nicht altersgemäß erwirbt, unterstütze ich Ihr Kind, die Sprache zu entdecken, weiter zu entwickeln und seine Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Auch wenn Ihr Kind Probleme bei der Nahrungsaufnahme, beim Saugen, Kauen oder Schlucken hat, können Sie sich gerne an mich wenden. Nach einer genauen Abklärung planen wir gemeinsam weitere Schritte. Es ist mir ein großes Anliegen, Sie als Eltern gut zu beraten.

Zusatzausbildungen

  • Seminarreihe - Erfassung und Therapie sprachentwicklungsauffälliger Kinder nach Dr. B. Zollinger 

  • Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus – S. Kruse

  • Verbale Entwicklungsdyspraxie VEDiT – A. Schulte-Mäter und

  • KoArt® – U. Becker-Redding

  • Auditive Verarbeitungsstörungen und Lese-Rechtschreibstörungen im logopädischen Praxisalltag – M. Plath

  • Wortschatzsammler Evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Kindesalter – H-J Motsch

  • Seminarreihe: Förderung und Begleitung von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung nach dem TEACCH Ansatz – A. Häußler, P. Weibold

  • Komm!ASS – Therapiekonzept zur Sprach- und Kommunikations-anbahnung bei Autismus-Spektrum-Störungen – U. Funke

  • Ess- und Trinktherapie im Kindesalter – S. Renk

  • Fütterstörung im Baby- und Kindesalter – S. Renk

  • Kindliche Schluckstörungen – J. Bledau-Greiffendorf

  • Schritte in den Dialog – Frühe Sprachintervention mit Eltern – D. Möller

  • Gebärden in der Unterstützten Kommunikation – Ch. Schmülling

  • Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Morales und Brondo

  • Stimmtherapie nach der Lichtenberger Methode®(Einführung) – K. Feldmann

  • Manuelle Stimmtherapieberatung - G. Münch

  • Funktonale Stimmtherapie – M. Heptner

  • Die funktionelle Dysphagietherapie – G. Bartolome

  • diverse Fachkongresse

IMG_0693_ret-2.jpg